Drucken

 

21. Technischer Einsatz am 07.12.2014

 

Ort: L9 Gänserndorfer Straße
Mannschaft: 19 Mann
Tätigkeit: Verkehrsunfall
Dauer: 50 Minuten

Am 07.12.2014 gegen 07:45 Uhr wurden die Feuerwehren Obersiebenbrunn und Gänserndorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Aus noch bisher unbekannter Ursache verlor eine Lenkerin die Kontrolle ihres Fahrzeuges und kam von der Fahrbahn ab und landete überschlagen im angrenzenden Feld. Bei Ankunft der Feuerwehr Obersiebenbrunn war die Lenkerin bereits aus dem Fahrzeug und wurde schon von der Rettung versorgt. Da keine weiteren Personen im Fahrzeug waren, wurde die Feuerwehr Gänserndorf nach Absprache nicht mehr benötigt und konnte somit wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Die Feuerwehr Obersiebenbrunn führte die Absicherung des Unfallfahrzeuges durch und die Straßensäuberung. Nach 50 Minuten war der Einsatz beendet.

 


 

 

Fotos stammen von Smax (C)